Fürstenberg/Havel - Gewerbegebiet "Lychener Chaussee"

Weiterer Kontakt

NoGifWirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH
Bereichsleiter Peter Effenberger
Babelsberger Straße 21
14473 Potsdam
Telefon: 0331 – 730 61-201
Telefax: 0331 – 730 61-209
NoPicpeter.effenberger@wfbb.de

Basisinformation

StandortbesonderheitBeschreibung Das Gewerbegebiet „Lychener Chaussee“ liegt nordöstlich von Fürstenberg an der Landesstraße L 15 mit Anbindung an die B 96 Berlin – Stralsund/Rostock. Durch die Regional- und Bundesbahnanbindung von Berlin über Fürstenberg nach Rostock/Stralsund bestehen wichtige und schnelle Transportwege in den Norden der Republik sowie nach Nordeuropa. Lage an der B 96 Berlin - Stralsund - Rostock; an der Bahnlinie Berlin - Stralsund mit S-Bahnanbindung von Oranienburg nach Berlin; direkt an der Havel-Wasserstraße Mecklenburg/Vorpommern-Fürstenberg-Berlin-Potsdam, ÖPNV: Buslinie 837
GemeindeFürstenberg/Havel, Stadt
Verfügbare Fläche 23.000 m²
Größte Parzelle 20.000 m²
Kleinste Parzelle 3.200 m²
Flächennutzungsplan - KategorieG (Gewerbliche Baufläche)
Flächennutzungsplan - PlanungsstandKein B-Plan/Innenbereich nach § 34 BauGB
EigentümerKommune

Verkehrsanbindung

Autobahn A 10 (73,0 km)
Bundesstraße B 96 (0,5 km)
Bahnhof Fürstenberg (0,5 km)
Gleisanschluss Nein
Internationaler Flughafen Berlin Brandenburg BER (113,0 km)
Hafen Nein

Technische Erschließung

Abwasser vorhanden
Gasanschluß vorhanden
Stromversorgung vorhanden
Telekommunikation vorhanden
Trinkwasser vorhanden
Externe Links:

Profil der Region

Der malerisch auf drei Inseln zwischen Röblinsee, Baalensee und Schwedtsee gelegene Ort bildet das Herz eines ausgedehnten Wald - und Seengebiets in Nordbrandenburg. Die einzige Wasserstadt Deutschlands gehört zu der Region mit den besten Umweltwerten und den schönsten, sauberen Badeseen der Bundesrepublik. Traditionell ist der Metallbau in Fürstenberg zu finden. Logistiker entdecken den Standort für Ost-West Transporte.

Letzte Änderung: 30.08.2018 09:46:40